Anerkennungsberatung in Bremen und Bremerhaven

Wer einen beruflichen Abschluss im Ausland erworben hat, kann die Gleichwertigkeit des Abschlusses mit dem deutschen Abschluss überprüfen lassen. Die Überprüfung der Gleichwertigkeit erfolgt auf Basis festgelegter Kriterien, wie zum Beispiel Inhalt und Dauer der Ausbildung.
In Bremen gibt es eine Reihe von Beratungsangeboten, sowohl allgemeine als auch zielgruppenbezogene. Beratungen sind im Vorfeld eines späteren Anerkennungsverfahrens wichtig, denn deutsche Referenzberufe sind nicht immer eindeutig zu identifizieren.
Für die jeweiligen Berufe sind unterschiedliche Stellen zuständig, die "anerkennende" oder "zuständige Stellen" genannt werden.
Eine Übersichtsliste aller für die Anerkennung zuständigen Stellen finden Sie auf der Homepage des IQ-Netzwerk Bremen.
Mit dem Smartphone zur beruflichen Anerkennung
Mit einer neuen App können sich Flüchtlinge über Möglichkeiten zur Anerkennung ihrer ausländischen Berufsqualifikationen informieren. Die App "Anerkennung in Deutschland" für Android-, iOS- und Windows-Geräte ist in den fünf wichtigsten Herkunftssprachen von Geflüchteten (Arabisch, Dari, Farsi, Tigrinya und Paschtu) sowie auf Deutsch und Englisch verfügbar. Sie bietet einen Einstieg in das Thema, erklärt in einfacher Sprache das Anerkennungsverfahren und verlinkt zu Informations- und Beratungsangeboten.
Die vom Bundesinstitut für Berufsbildung bereitgestellte App kann ab sofort kostenlos in den App-Stores sowie auf dem Anerkennungsportal unter www.anerkennung-in-deutschland.de/app heruntergeladen werden.