Wasserstoff-Förderprogramme im Überblick

Der Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V. hat eine Übersicht zu einigen Wasserstoff-Förderprogrammen erstellt. Darüber hinaus hat die Bundesregierung eine Lotsenstelle eingerichtet. 
Die  auf der DIHK-Homepage aufgeführte Zusammenstellung gibt einen  Überblick über  einige Bundesförderprogramme zum Thema Wasserstoff. Die Auflistung fasst die Eckdaten allgemeiner Programme zusammen und ist nicht als abschließend zu betrachten. Alle Angaben ohne Gewähr. Darüber hinaus finden Sie weitere nützliche Informationen zu geplanten Vorhaben rund um das Thema Wasserstoff. 
Weiterhin möchten wir Sie auf den neuen  "One-Stop-Shop" Wasserstoff aufmerksam machen. Die Bundesregierung bündelt in ihrem  One-Stop-Shop – Wasserstoff allgemeine Informationen und konkrete Projektbeispiele sowie Beratungs- und Serviceleistungen. Dort ist auch die neu geschaffene  Lotsenstelle Wasserstoff angebunden, die es förderinteressierten Unternehmen und Institutionen ermöglicht, sich telefonisch oder per Mail an erfahrene Förderexperten zu wenden und so direkt die zum eigenen Vorhaben passenden Förderoptionen zu finden. Die Lotsenstelle Wasserstoff ist angesiedelt bei der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes, die damit ihr Angebot erweitert.
Info DIHK